Eminem

SHADY IS BACK !!!

Eminem hat zusammen mit Busta Rhymes, Lloyd Banks, Papoose, Rah Digga, & Missy Elliot "Touch It" Remix live auf den 2006 BET Awards performt. Em trug ein "Big Proof 4 Ever" T-Shirt und eine "P" Kette (P für Proof). Eminem hat ein neues Tattoo auf seinem Ellbogen; er hat sich Proof tattowieren lassen (dasselbe wie Proof auf seinem Ellbogen hatte).

1.7.06 00:14


Beerdigung am Mittwoch

Heute werden tausende Fans der Rapper-Crew D12 in der Detroiter "Fellowship Chapell" erwartet. Grund dafür ist, dass Proof's Sarg dort für 12 Stunden aufgebahrt wird. Die Fans sollen die Chance bekommen Proof die letzte Ehre zuerweisen.
Die Beerdigung findet morgen am 19. April um 11:00 Uhr in der gleichen Kapelle statt. Ob Eminem auch vor Ort sein wird, wurde noch nicht bekannt gegeben. Wir gehen aber davon aus, da Proof einer der besten Freunde von Eminem war.
20.4.06 00:04


Proofs Mörder ist gefasst

Wie wir schon berichteten, wurde Proof von D12 tragischerweise ermordet. Ein Türsteher des Clubs "Triple C Club" erschoss ihn (in den älteren News findet ihr News der ausführliche Bericht).
Nun wird es immer sinnloser. Angeblich ging es nur darum wer von den beiden der "King Of Detroit" ist. Doch nicht nur Proof kam um's Leben auch Keith Bender (33) mit dem er gestritten hatte und der anscheindend auch verletzt wurde, verstarb am Donnerstag (13. April) im Krankenhaus. Seine Familie hat entschieden die Beatmungsmachine abzuschalten zu lassen.
Mario Etheridge (28) der Türsteher, der Proof erschossen hatte, stellte sich der Polizei. Er hat Angst, dass nun Proof's Leute ihn angreifen. Was die Polizei nun mit ihm macht und ob er ins Gefängniss muss ist offiziell nicht bekannt. Immerhin hatte Proof zuerst geschossen und man weiss nicht ob man es als Notwehr gelten lässt vor Gericht.

Detroit hat mit Proof einen der besten Rapper verloren. Und fünf Kinder ihren Vater.... man sollte sich wirklich langsam fragen, warum sowas in der Hip-Hop Szene immermal wieder vorkommen muss. Die Gründe für die Streitigkeiten sind meistens Kleinigkeiten.

Ist denn ein Menschenleben nichts mehr wert?
20.4.06 00:04


Proof ist Tot



Das is kein scherz, diese schlimme Nachricht erreichte uns gerade.

Was bis jetzt klar ist, das er abends in einer Bar war und das er dort von einem unbekannten erschossen wurde. Eminem und Proofs Mutter waren beide im Krankenhaus bei ihm.

Sobald wir mehr wissen werden wir euch auf dem laufenden halten.

Grund war wohl eine Auseinandersetzung zwischen Proof und noch einem anderen, worauf dann Schüsse fielen. Die Schüsse trafen proof direkt im Kopf, er starb auf dem Weg zum Krankenhaus.

Update: Ein Augenzeuge, der Anonym bleiben will, erzählte AllHipHop.com das es zwischen Proof und dem Türsteher eine Auseinandersetzung gab.

"Nach einem heftigen Streit schlug Proof den 35-jährigen Türsteher zusammen. Er stand über ihm mit einer Pistole in der Hand. Proof schoss zuerst. Daraufhin durchbohrten 4 Kugeln eines anderen Türstehers seinen Körper. Zwei Kugeln erwischten ihn am Kopf und zwei in der Brustgegend.
Diese ganze Scheisse ist so sinnlos, it's real fucked up! Proof war ein guter Freund, er konnte sich einfach nicht von der Hood fernhalten. Hier gibt es zu viele neidische Leute, die dir deinen Erfolg nicht gönnen! Warum war er dort? In diesem Club gibt's immer Drama."

Mario Etheridge, der 28-jährige Türsteher des Triple C Clubs, der Proof angeschossen haben soll, stellte sich Donnerstag der Polizei. Doch er behauptet nicht geschossen zu haben.

Shaheim Reid (Hip Hop Editor): "Proof ist ne absolute Legende in Detroit. [...] Er hat sich nen Ruf als bester Battle MC der Stadt erkämpft. Proof battlete mit jedem, jedem! Proof war ganz oben im Rap Game, mit Eminem. Es ist sehr stressig, so ne Position aufrecht zu halten. Aber Proof, er hat immer Witze gemacht, er hat das Leben echt genossen"

2. Update: Nicht nur die Familie traf es hart, auch seinen besten Freund verloren hat. Seit gestern kann man auf Eminem.com Lesen was Eminem zur momentanten Situation sagt:

"Du weisst nicht wo du anfangen sollst, wenn du jemanden verlierst, der so lange ein großer Teil deines Lebens war. Proof und ich waren Brüder. Er hat mich dazu gepusht der zu werden, der ich heute bin. Ohne Proof's Führung und Unterstützung würde es heute einen Marshall Mathers geben, aber höchstwahrscheinlich keinen Eminem und niemals einen Slim Shady. Es wird kein Tag vergehen an dem uns sein Geist und sein Einfluss nicht begleiten wird. Wir werden ihn als Freund, Vater und als Herz & Botschafter von Detroit Hip Hop vermissen.
Im Moment konzentrieren sich viele Menschen darauf, wie Proof um's Leben kam. Ich will mich darauf konzentrieren wie er gelebt hat. Proof war witzig, clever und charmant. Er hat jeden in seinem Umfeld inspiriert. Niemand wird ihn jemals ersetzen können. Er war und wird immer mein bester Freund bleiben"

Auch Proofs Anwalt sagte was zu den Gerüchten das er als erstes geschossen haben soll:

"Zu verbreiten, dass Deshaun Holton als erster eine Waffe zog war eine vorschnelle Annahme, die sich mit Sicherheit als falsch herausstellen wird!"
20.4.06 00:03


Scheidung nr.2

Keine drei Monate dauerte die erneute Ehe von Eminem und Kim, die sich am 14. Januar zum 2. mal Verheiratet hatten. Marshall Mathers reichte heute die Scheidung ein.

Da Eminem einen Vertrag unterschrieb, wo drin stand das wenn er sich Scheiden lässt das er die Hälfte seines Vermögens an Kim zahlen muss.

Dr. Pressesprecher, der die Trennung bekannt gab wollte keine genauen Gründe zur Trennung sagen. In einer E-Mail sagte er : "Ich bestätige es – will es aber nicht kommentieren."

Dann soll Eminems Anwalt angerufen haben, aber er wollte nichts davon sagen.


Vor einer Stunde rief Kim bei "Mojo in the Morning an und hat gesagt sie wäre über die Scheidung sehr überrrascht gewesen. Sie hat es selber nur durch die Medien erfahren. Sie sagte auch noch das er Drogenprobleme hätte und sie vorgeschlagen hat eine Familienberatung zu machen, darauf hin ist er wütend geworden und ist vor ca. 1 1/2 Monaten ausgezogen und jetzt hat er die Scheidung bekannt gegeben.

6.4.06 17:46


 [eine Seite weiter]

Startseite
Kontakt
Archiv

Gratis bloggen bei
myblog.de